Gegründet im Jahr 1981 durch Erwin Münten, unterrichtete dieser in seiner Freizeit eine kleine Gruppe von 10 gitarrenbegeisterten Schwalmtalern.

Über die Jahre ist die Anzahl an Gitarrebegeisterten stetig gewachsen, so dass Erwin Münten im Jahr 1993 sein Hobby zum Beruf macht und von dort an bis Heute zusammen mit seinem Sohn Benjamin Münten die Schwalmtalzupfer leitet.

Erwin und Benny verstehen die Schwalmtalzupfer aber nicht nur als Beruf, sondern fungieren mit dem, seit 1996 eingetragenen Verein zur Jugendförderung (Jugendförderung Schwalmtal-Zupfer e.V.), auch als gemeinnützige Einrichtung für Jugendliche und Kinder. So findet einmal im Jahr ein Ausflug mit allen Kindern auf den Ponyhof statt. Für alle Jugendlichen gibt es alle zwei Jahre eine Jugendfahrt nach Süd-Frankreich.

Neben den Freizeitangeboten für Kinder und Jugendliche, veranstalten die Schwalmtalzupfer auch zwei mal im Jahr ein großes Konzert. Im Sommer findet in der Regel ein Open-Air statt, wo sich alle Schwalmtalzupfer gleichzeitig auf der Bühne befinden. Kurz vor Weihnachten treffen sich die Schwalmtalzupfer, an einem Adventswochenende, in der Achim-Besgen-Halle, wo an drei Tagen insgesamt vier Konzerte statt finden. Zwischen den großen Konzerten finden dann noch mehrere Auftritte mit Kleingruppen statt.

Mit über 500 Gitarristen zählen die Schwalmtalzupfer als das größte und beständigste Gitarrenorchester in Europa.

Unser Leitfaden

Liebe Mitspieler, Freunde und Interessenten,

wir verstehen uns als eine Gruppe, die durch die Freude am Gitarrespielen und Singen entstanden ist. Das derzeitige und, wie wir hoffen, auch künftige Interesse an unserem gemeinsamen Arbeiten zeigt die Bedeutung von Generationen verbindendem und sozialen Miteinander, wie es sich sowohl im musikalischen Bereich als auch bei gemeinsamen Freizeitaktivitäten ausdrückt.

Als Folge dieser Einstellung ergeben sich für uns nicht nur spektakuläre Aktionen (CD's, Winterkonzerte), sondern auch Auftritte mit Kleingruppen, Benefizveranstaltungen sowie Freizeitangebote an die Kinder und Jugendlichen der Schwalmtalzupfer.

Schließlich hoffen wir auch für die Zukunft, daß die Freude, die wir beim gemeinsamen Musizieren erfahren, auch nach außen weitergetragen wird.

In diesem Sinne steht bei uns nicht an erster Stelle das Gitarrespielen in klassischer Ausrichtung und Perfektion, sondern zur Freude am Spielen und Singen soll auch- und dies sei unter sozialpädagogischen Aspekten bemerkt - die Entfaltungs- und Entwicklungsmöglichkeit jedes Einzelnen gefördert werden durch mitmenschlichen Umgang in einer tragfähigen Gemeinschaft.

Der Vorstand

Leitung

Erwin Münten

1. Vorsitzender der Jugendförderung Schwalmtal-Zupfer e.V.

Geboren am 30.01.1955
Verheiratet und hat drei Kinder 

E-Mail: erwin@schwalmtalzupfer.de
Telefon: 02163/5722044

Benjamin Münten


2. Vorsitzender der Jugendförderung Schwalmtal-Zupfer e.V.

Geboren am 13.03.1985

E-Mail: benny@schwalmtalzupfer.de
Telefon: 02163 3403956

Unsere Band

Der Chor

Der Chor rekrutiert sich aus Jugendlichen und Erwachsenen der Orchester- oder Unterrichtsgruppen, die für große Konzerte auf die Gitarre verzichten und sich ganz dem Gesang widmen. Außerdem ist der Chor die Talentschmiede für unsere Solisten.